header
HOME
ÜBER UNSBEHÖRDENVERSAMMLUNGSUCHE

News

RefBEJUSO

Übernahme Pfarrschaft aufgegleist

29.5.18 refbejuso - Der erste Tag der Sommersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn stand im Zeichen der Umsetzung des neuen bernischen Landeskirchengesetzes. Das Kirchenparlament traf wichtige Entscheide, damit die Übertragung der rund 500 Pfarrdienstverhältnisse vom Kanton Bern an die Reformierte Kirche auf Anfang 2020 reibungslos ablaufen wird.

Weitere Themen am 1. Synodetag:

Die Synode genehmigte die Jahresrechnung 2017 mit einem Ertrags-überschuss von 371‘408 Franken. Dadurch erhöht sich das Eigenkapital auf 10,23 Mio. Franken. Der Gesamtertrag lag mit 27,69 Mio. Franken um 0,2 Millionen Franken über dem Budget. Demgegenüber unterschritt der Gesamtaufwand von 27,32 Mio. Franken den budgetierten Rahmen um 0,6 Mio. Franken.

Die Synode genehmigte den Tätigkeitsbericht 2017.

Die Synode nahm den Schlussbericht zum Reformationsjubiläum zur Kenntnis

Medienmitteilung des 1. Synodetages