header
HOME
ÜBER UNSBEHÖRDENSUCHE

News

Biel

Hilfe kam schliesslich von der Kirche

Eine Frau wird aus der Schweiz ausgewiesen. Doch ihr Heimatland Südafrika verweigert dem zehnjährigen Sohn die Niederlassung. Weil er Schweizer ist.

Stellen Sie sich vor, Sie reisen mit Ihrem zehnjährigen Sohn in Ihr Heimatland, um sich dauerhaft niederzulassen. Mit Widerstand rechnen Sie nicht, Sie sind ja Bürgerin des Landes. Doch der Beamte im Migrationsamt hält Ihnen ein Formular zur Unterschrift entgegen. "You are hereby declared an undesirable peroson in the Republic", steht da. "Sie sind in der Republik eine unerwünschte Person."

lesen Sie mehr hier