header
HOME
ÜBER UNSBEHÖRDENVERSAMMLUNGSUCHE

Kunst im Gottesdienst | Abendklänge

Regelmässig finden in der Stadtkirche Gottesdienste statt, bei denen Künstler und Künstlerinnen eingeladen sind, mit jeweils einem oder mehreren ihrer Werke teilzunehmen. Auf diese Weise wird der Gottesdienst in besonderer Weise bereichert und vertieft.

Die Kunstwerke sind von Donnerstag (Abendklänge) bis am darauffolgenden Sonntag (Gottesdienst, 10 Uhr) in der Kirche sichtbar.


Die Abendklänge (18.30 – ca.19.15 Uhr) nehmen mit Musik und anderen kreativen Ausdrucksformen Bezug auf das oder die Kunstwerke. Im Gottesdienst setzt sich die jeweilige Pfarrperson theologisch mit dem Kunstwerk auseinander.

Immer an Ostern findet ein grösseres Kunstprojekt statt, das in der Regel von Palmsonntag bis Ostermontag dauert.

Das Projektleitungsteam besteht aus: Jean-Pierre Gerber (Koordination Kunst) und Pascale Van Coppenolle (Abendklänge), in Zusammenarbeit mit dem/der jeweiligen Pfarrer*in.