header
HOME
ÜBER UNSKIRCHGEMEINDERATGESCHÄFTSLEITUNGSTELLENSUCHE

Gottesdienst-Kollekte online

Da wir in der aktuellen Lage keine Gottesdienst-Kollekte sammeln können, laden wir Sie ein, dies online zu tun.


Hier sind die vorgesehenen Kollekten, die Sie direkt bei den jeweiligen Hilfswerken / Organisationen einzahlen können:

 

Kollekte am Sonntag, 26. April 2020

HEKS, Stichwort Wasser

PC: 80-1115-1    

IBAN: CH37 0900 0000 8000 1115 1

Vermerk: Wasser

HEKS, Seminarstrasse 28, 8042 Zürich

 

Wasser ist ein Menschenrecht. Die UNO hat 2010 den Zugang zu Wasser zu einem Menschenrecht erklärt. Seit Jahren setzt sich HEKS in der Projektarbeit in Afrika, Asien und Lateinamerika für einen verbesserten und gesicherten Zugang zu Wasser ein, etwa durch den Bau oder die Reparatur von Trinkwasser-Brunnen und von Bewässerungssystemen für die Landwirtschaft. HEKS sichert auch die Trinkwasserversorgung nach Naturkatastrophen oder in Flüchtlingscamps.

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 3. Mai 2020

DIE DARGEBOTENE HAND – das Sorgentelefon der Schweiz 143

PC: 30-14143-9      

IBAN: CH 37 0900 0000 3001 41439
Schweizer Verband Dargebotene Hand, Beckenhofstrasse 16, 8006 Zürich


Die Corona-Krise setzt vielen Menschen zu. Bei Tel. 143 haben die Gespräche im März 2020 um 7.5% zugenommen. Die Dargebotene Hand hat darum ab April ihre Kapazitäten deutlich erhöht. Tel 143 leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der psychischen Gesundheit in der Schweiz.

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 10. Mai 2020

KIRCHLICH GETRAGENE GASSENARBEIT
PC: 25-3326-3    

IBAN: CH97 0900 0000 2500 3326 3
Verein für kirchlich getragene Gassenarbeit, Postfach 13, 2501 Biel


Kontakte knüpfen, Beziehungen pflegen, den Menschen zuhören und mit ihnen Themen wie Wohnen, Arbeit, Gesundheit, Sucht, Finanzen, Armut, Gewalt und Repression, soziale Ausgrenzung, Beziehungen, Kultur, Treffpunkte, Recht etc. besprechen – das ist die Aufgabe der Gassenarbeit.

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 17. Mai 2020

FRAUENHAUS BIELPC: 25-9042-1   

IBAN: CH40 9000 0000 2500 9042 1
Frauenhaus und Beratungsstelle, Kontrollstrasse, 2503 Biel/Bienne


Häusliche Gewalt ist gemäss Europarat die Hauptursache für den Tod oder die Gesundheitsschädigung bei Frauen zwischen 16 und 44 Jahren.

Kernaufgabe der Frauenhäuser ist es, als Kriseninterventionsbetrieb gewaltbetroffenen Frauen und deren Kinder Notunterkunft, Schutz und psycho-soziale Beratung zukommen zu lassen.

 

*****

 

Kollekte an Auffahrt, 21. Mai 2020

BERATUNG UND SEELSORGE DER KIRCHGEMEINDE BIELPC: 30-212508-7   

IBAN: CH91 0900 0000 3021 2508 7

Vermerk: DKG Beratungszentrum
Ev. ref. Gesamtkirchgemeinde, G.-Ischerweg 11, 2504 Biel/Bienne


Suchen Sie Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Themen oder Glaubensfragen? Das Leben stellt uns vor verschiedenste Fragen und Anforderungen. Oft findet man dazu keine Antworten. Man zweifelt an sich und verzweifelt an der Situation. Eine erste Kontaktaufnahme und anschliessende Fachberatung können einen sinnvollen Beitrag leisten, um Wege zu finden und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.  
Das Team der Sozialberatung und der Seelsorge nimmt sich nach Terminvereinbarung Zeit für Sie.

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 24. Mai 2020

TANDEM PROJEKTPC: 25-8902-5   

IBAN: CH60 0900 0000 2500 8902 5 

Vermerk: Tandem
Ev. ref. Gesamtkirchgemeinde, G.-Ischerweg 11, 2504 Biel/Bienne


Das 1:1-Projekt bringt Geflüchtete, MigrantInnen, Sans-Papiers und Einheimische in individuellen Tandems zusammen. Der regelmässige persönliche Kontakt auf Augenhöhe bereichert das gegenseitige Verständnis und begünstigt ein aktives Zusammenleben. Die Freiwilligen unterstützen die geflüchteten Teilnehmenden je nach Bedürfnis

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 31. Mai 2020

PARTNERSCHAFT BAFUTPC: 25-8902-5   

IBAN: CH60 0900 0000 2500 8902 5 

Vermerk: Bafut
Ev. ref. Gesamtkirchgemeinde, G.-Ischerweg 11, 2504 Biel/Bienne


Seit mehr als 15 Jahren besteht zwischen der Kirchgemeinde Biel und dem Kirchenbezirk Bafut-Tubah in Kamerun eine Partnerschaft. Sie konkretisiert sich in gegenseitigen Besuchen und Berichten, sowie in der Unterstützung kleiner und lokaler Projekte der Kirchgemeinden in Bafut-Tubah durch die Kirchgemeinde Biel. Darüber hinaus hilft die Partnerschaft zu konkreten Erfahrungen im Rahmen der weltweiten Kirche.

 

*****

 

Kollekte am Sonntag, 6. Juni 2020

CARITAS – "MIT MIR"PC: 30-24794-2    

IBAN: CH21 0900 0000 3002 4794 2
CARITAS Bern, 3000 BERN


Im Patenschaftsprojekt «mit mir» engagieren sich Freiwillige für benachteiligte Kinder und schenken ihnen Zeit und Aufmerksamkeit. Caritas bringt Kinder und Freiwillige zusammen und betreut sie.