header
HOME
ÜBER UNSBEHÖRDENVERSAMMLUNGSUCHE

 

Das Tandem für Begegnungen mit Geflüchteten

Mit grosser Freude teilen wir Ihnen mit, dass das neue Tandem-Projekt „Auf Augenhöhe“ gestartet wird. Das Projekt wird während zwei Jahren vom Arbeitskreis für Zeitfragen (AfZ) der reformierten Kirchgemeinde Biel durchgeführt. Finanziert wird es durch die Fondia-Stiftung, die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn und die deutsche reformierte Kirchgemeinde Biel. Das Tandem „Auf Augenhöhe“ ist offen für alle Hiesigen und Flüchtlinge, unabhängig von ihrer Religion, politischen Orientierung oder Aufenthaltsstatus.

 

Das Projekt bringt Leute, die in Biel und Umgebung zuhause sind, und Newcomers (Geflüchtete NeuzuzügerInnen, Flüchtlinge) in individuellen Tandems entsprechend ihren Ressourcen und Bedürfnissen zusammen. Es will Beziehungen auf Augenhöhe ermöglichen. Freiwillige unterstützen Newcomers bei der Alltags- und Freizeitgestaltung; z.B. beim Spracherwerb oder beim Kennenlernen der Region. Newcomers teilen ihre Fähigkeiten mit den Freiwilligen, zum Beispiel durch Vermittlung der eigenen Sprache oder ihrer Kochkünste.

 

Für den Austausch und Dialog ist es erforderlich, dass die Flüchtlinge Basiskenntnisse in Deutsch haben. Freiwillige sollten bereit sein, ungefähr 8 Stunden pro Monat zu investieren. Die Tandems dauern sechs Monate; die erste Runde findet von November 2017 – April 2018 statt.

 

Das Projekt wird von der Sozialarbeiterin und Erwachsenenbildnerin Aysel Korkmaz geleitet. Sie berät die Tandems und organisiert Treffen für Erfahrungsaustausch und Dialog.

 

Sind Sie als Freiwillige/r interessiert oder sind Sie Newcomer (Geflüchtete/r), melden Sie sich bei der Projektkoordinatorin Aysel Korkmaz unter:

aysel.korkmaz(at)ref-bielbienne.ch oder 032 322 14 53 (Montag + Dienstag von 13:30 bis 17:00, ansonsten auf Anrufbeantworter sprechen, sie ruft zurück)

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Radio Canal 3 vom 2. November 2017

Bericht im Bieler Tagblatt vom 29. März 2018

 

Projektflyer "Auf Augenhöhe"